PARK

Der Naturpark

Der Park wurde im Jahr 1997 gegründet und hat eine Ausdehnung von 9 167 Hektar und rühmt sich nicht nur der Grotten von Frasassi, sondern auch wichtiger naturalistischer Ausnahmesituationen. Er umfasst das Gebiet der Gemeinden Arcevia, Genga, Fatiriano und Serra San Quirico, alle in der Provinz von Ancona gelegen. Bei mehr als nur einer Gelegenheit wurde er als „das gründe Herz der Marken" bezeichnet: Zweifelsohne wegen seiner zentralen geografischen Lage im Hinblick auf die Region, doch vor allem weil er durch die Besonderheiten der Umwelt, das historisch-künstlerische Erbe und die optimale Önogastronomie zu einem Schmuckkästchen wird, das es zu entdecken gilt und das sich über die Rundwege, die allen touristischen Ansprüche angepasst werden können, empfiehlt.

Consorzio Frasassi - Largo Leone XII, n 1 - 60040 Genga (AN) - grotte@frasassi.com - PEC: frasassi@pec.it - P.Iva 00222050429