Touristiche rundgange

Auf dem Grottengewölbe, kaum wahrnehmbar, ein Stalaktit mit einer Länge von 7,40 Metern, „Damoklesschwert“ genannt und riesige Laufgräben als Verbindung mit den oberen Ebenen der Grotte. Dem Besucher gegenüber (in Marschrichtung) dominiert einsam und eindrucksvoll der „Obelisco“, der seit jeher Bezugspunkt für alle Höhlenforscher war, die in der Grotte tätig waren. Dieser Stalagmit, der einen riesigen, von oben herabgefallenen Felsen als Basis hat, ist, einschließlich Sockel, zirka 15 Meter hoch. Auf der Seite, in einem Grottenwinkel, auf einem Strom, der einer Malerpalette ähnlich sieht, befindet sich eine unendliche Vielfalt an Farben: Weiß, erdartig, Rosa mit leichten Schattierungen ins Aschgrau, charakteristisch für das Manganoxid.